Geschrieben am

Auf in’s neue Jahr

Da dürfen Hendl nicht fehlen.

Das DA/HEIM Magazin hat eine Fortsetzung geschrieben, und da seht ihr auch die Menschen hinter hendlstall.at. Danke!